3D-Drucker FAQ

Bei unserem 3D-Drucker handelt es sich um das Modell Pharao XD40 des litauischen Herstellers MASSPORTAL.

Der 3D-Drucker ist in der Delta-Bauweise konzipiert. Das bedeutet, dass der Druckkopf auf 3 Achsen aufgehängt ist, welche sich unabhängig voneinander nur nach oben und unten bewegen. So kann sich der 3D-Drucker selbst kalibrieren und auch in der Z-Achse sehr genau positioniert werden.
Als Filament, also als Material für den 3D-Druck, kann jedes Filament genutzt werden, welches einen Durchmesser von 1,75 mm hat und bis 300° Celsius schmilzt.

Bei uns findet dabei hauptsächlich ein PLA-Filament sowie ein flexibles Filament Verwendung, mit welchem es uns möglich ist, sogar Ansaug- oder Druckschläuche als Muster herzustellen.
Aufgrund der Größe des MASSPORTAL Pharao XD40 können wir Bauteile bis zu einer zylindrischen Größe von 40cm Durchmesser und einer Höhe von 40cm drucken.
Doch auch kleine Bauteile werden dank der vibrationsarmen Delta-Bauweise mit erstaunlicher Präzision gedruckt.

Sofern Sie auch einen 3D-Druck oder zunächst ein unverbindliches Angebot benötigen, schauen Sie bitte HIER.

 

Zuletzt angesehen